Bericht Saison 2015



Diese Saison trainierten etwa 25 Mädchen das Einradfahren in der Halle. Der VfL Sindelfingen startete mit zwei 4er Mannschaften und einer 6er Mannschaft in der Juniorinnenklasse sowie mit einer 4er Elite-Mannschaft.

Juniorinnen
Am 25. Januar fanden in Weil im Schönbuch die Junioren-Kreismeisterschaften des Kunst- und Einradsports statt. Für die Sindelfinger Einradlerinnen war dies der erste Start überhaupt in der Juniorenklasse. Im Alleingang holte sich der 6er der U19-Sportlerinnen mit Emilia Matišić, Paula Mössinger, Lena Marić, Melissa Vogler, Lisa Andres und Enya Necker mit 26,13 ausgefahrenen Punkten den Kreismeistertitel. Leider reichte das nicht für die Qualifikation zur Baden-Württembergischen Meisterschaft. Auch im 4er Einradfahren waren die Sindelfinger Mannschaften unter sich. Den Kreismeistertitel konnte der VfL Sindelfingen I durch einen sauberen Programmvortrag mit einem Ergebnis von 80,22 ausgefahrenen Punkten für sich beanspruchen. Die Mannschaft bestehend aus Felicia Moser, Lena Marić, Paula Mössinger und Emilia Matišić fuhr damit eine deutliche neue Bestleitung aus und löste das Ticket für die Baden-Württembergischen Meisterschaften am 1. März 2015 in Stockach. Den zweiten Platz machte der VfL Sindelfingen II (Melissa und Isabell Vogler, Eleonora Savinova und Enya Necker) mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 57,52 ausgefahrenen Punkten. Damit verpasste der VfL Sindelfingen II um wenige Punkte die Qualifikationspunktzahl für die Landesmeisterschaft.
Bei den Bezirksmeisterschaften der Kunst- und Einrad-Junioren am 8. Februar 2015 in Oberjesingen konnte nur die 4er Mannschaft des VfL Sindelfingen II teilnehmen. Die Mannschaft wollte die zweite und letzte Möglichkeit nutzen, um die benötigte Qualifikationspunktzahl auszufahren. Leider konnte mit 38,51 ausgefahrenen Punkten dieses Ziel nicht erreicht werden.
Die Baden-Württembergischen Meisterschaften fanden am 1. März in Stockach am Bodensee statt. Die 4er Einradmannschaft vom VfL Sindelfingen I konnte sich in ihrem ersten Jahr bei den Juniorinnen den 12. Platz sichern. Das Team um Emilia Matišić, Paula Mössinger, Lena Marić und Felicia Moser fuhr genau 60,00 Punkte aus.
Außerdem besuchten wir mit den Juniorinnen über das Jahr verteilt verschiedene Lehrgänge in Öhringen und Denkendorf. Diese verhalfen den Sportlerinnen zu mehr Präzision und Sicherheit in der Ausführung der Übungen.
Weiterhin gab es dieses Jahr 2 Schaufahren: Das erste Schaufahren fand am 25. Februar 2015 bei der Ehninger Sportlerehrung statt. Trainerin Yvonne Erb wurde von der Gemeinde Ehningen angefragt, ob nicht eine der Sindelfinger Einrad-Mannschaften einen Programmbeitrag leisten könnte. Yvonne Erb sagte zu und übte parallel zu den Vorbereitungen auf die Baden-Württembergische Meisterschaft mit dem 4er I auf einer kleineren Fläche von 8x9 Metern ein Showprogramm ein. Auf Wettkämpfen beträgt die Flächengröße 11x14 Meter. Alle Zuschauer der Ehrung waren begeistert vom Auftritt der Sindelfinger Einradlerinnen und das Ehninger Gemeindeblatt lobte die "fulminante Darbietung" unserer Mannschaft. Das 2. Schaufahren fand am 17. Oktober 2015 im Rahmen der 1. Internationalen Automobilmitarbeiterkonferenz im Bürgerhaus in Maichingen statt. Wieder wurde Trainerin Yvonne Erb von Tobias Knapp angefragt, ob nicht eine der Sindelfinger Einrad-Mannschaften einen Programmbeitrag leisten könnte. Yvonne Erb sagte zu und übte parallel zu den Vorbereitungen für die nächste Saison mit dem 4er I auf einer kleineren Fläche von 8x8 Metern ein Showprogramm ein. Alle Zuschauer der 1. IAC waren begeistert vom Auftritt der Sindelfinger Einradlerinnen.

Elite
Am 21. Juni 2015 fand die Kreismeisterschaft des Kunstradfahrens der Elite in Magstadt statt. Die Mannschaft im 4er Einradfahren der Elite des VfL Sindelfingen ging konkurrenzlos an den Start. Da Leonie Wörner ein freiwilliges Ökologisches Jahr antrat, ging Jana Schmitz für Leonie an den Start. Oliver Schmitz, Nadja Erb, Jana Schmitz und Johanna Blessing wurden mit 26,17 ausgefahrenen Punkten Kreismeister.
Die Bezirksmeisterschaft am 05. Juli 2015 in Sindelfingen konnte aufgrund einer Hitzewelle leider nicht ausgerichtet werden. Somit hatte die Elite-Mannschaft keine weitere Chance ihre vorherige Leistung zu verbessern.

Sonstiges
Am 18.07. 2015 fand im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums der Sparte Einrad ein Sommerfest in der Sporthalle Stadtmitte statt. Bei wunderschönen 30°C wurde draußen der Grill angeschmissen und ein reichhaltiges Buffet hergerichtet. Einige Mannschaften fuhren Programme vor und auch die Radballer zeigten ihr Können bei einem kleinen Turnier.






oben