Junioren-Oberliga


1.Spieltag Backnang-Waldrems

 

Nach der verpassten Direktqualifikation, mußten Sindelfingens Junioren in Waldrems antreten. Hier wurde die Qualifikation zur Baden-Württembergischen Meisterschaft ausgetragen.
Als Favorit durften Bossert/Maurer die Auftaktbegegnung mit dem Gastgeber bestreiten. Da es für die Mannschaft um viel ging wurde dieses Spiel von Nervosität geprägt. Mit einem 2:0 Vorsprung wurden nach sechs Minuten die Seiten gewechselt. Dies sollte Ruhe ins Spiel bringen. Eine Minute vor Spielende brachte sich das Team mit dem 3:2 Gegentreffer noch in Bedrängnis. Dieser Vorsprung konnte jedoch über die Zeit gerettet werden.
Dieser Auftaktsieg sollte für Entspannung im Sindelfinger Lager sorgen. Doch in der zweiten Begegnung traf das Duo auf eine unbequeme Mannschaft aus Tübingen-Derendingen. Aufgrund der größeren Turniererfahrung konnte das Sindelfinger Team hier ebenfalls einen knappen 5:4 Sieg einfahren.
Gegen die Spielgemeinschaft Plattenhardt/Bonlanden kamen Bossert


Spiele

1Sindelfingen- Waldrems 23:2
2Öflingen 1- Derendingen5:4
3Sulgen 1- Plattenhardt3:3
4Sindelfingen- Derendingen5:4
5Sulgen 1- Waldrems 22:8
6Öflingen 1- Plattenhardt4:4
7Derendingen- Waldrems 24:2
8Sindelfingen- Plattenhardt5:3
9Öflingen 1- Sulgen 16:3
10Derendingen- Plattenhardt4:2
11Öflingen 1- Waldrems 23:3
12Sindelfingen- Sulgen 18:1
13Plattenhardt- Waldrems 25:3
14Sulgen 1- Derendingen6:5
15Sindelfingen- Öflingen 16:2


zurück